Zivilrecht - Schuldrecht BT 1

Bitte wählen Sie die zutreffende Antwort aus:
Ihr Ergebnis:
Richtige Antwort:

Ihre Antwort:

Ist Ihre Antwort richtig?

29,90 €
  Kurs jetzt buchen

Kurs 10: Sach- und Rechtsmangelbegriff des Werkvertragsrechts

 
Dr._Martin_Tonner
RiLG Dr. Martin Tonner, geb. 1973, studierte Rechtswissenschaft in Hamburg und Bonn. 1998 1. Staatsexamen, 2001 Promotion an der Universität Bonn bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Karsten Schmidt. Dort auch Wissenschaftlicher Mitarbeiter von 1998 bis 2002. 2000 bis 2002 Referendariat (mit Stationen in Hamburg und New York, Generalkonsulat), 2002 2. Staatsexamen. Seit 2003 Richter in Hamburg. 2006 bis 2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bundesverfassungsgericht. Seit 2010 Lehrbeauftragter an der Bucerius Law School, Hamburg. Martin Tonner ist zudem Prüfer im 1. Staatsexamen, Autor mehrerer zivilrechtlicher Standardwerke, u.a. "Das zivilrichterliche Derzernat" und "Bankrecht", und hat zahlreiche Aufsätze im Zivilrecht veröffentlicht.

Kurs: Zivilrecht - Schuldrecht BT 1
Videolänge: 16:13 min

Inhalt des Videos:
Diese weitere Kurseinheit zum Werkvertragsrecht erläutert entlang eines leading cases des BGH vor allem den Sachmangelbegriff des Werkvertragsrechts. Ein weiterer Schwerpunkt der Einheit liegt in der
mehr  

 

Kommentare (1)

Information
Du musst dich zunächst anmelden oder einloggen, um einen Kommentar verfassen zu können.

Palio schrieb am 22.07.2017
Zum Inhalt: Kurs 10: Sach- und Rechtsmangelbegriff des Werkvertragsrechts
Da ist doch am Anfang ein Fehler, oder ? Es müsste doch Werkvertrag statt Kaufvertrag heißen.